hypnose & Hypnosetherapie in Berlin-Kreuzberg


Hypnose

 

Hypnose ist, entgegen allgemeiner Auffassung, kein außergewöhnlicher Zustand, sondern ein ganz natürliches Alltagsphänomen. Sie haben Hypnose sicher schon häufig erlebt, vielleicht ohne es bewusst zu bemerken, immer dann, wenn Sie vollkommen in einer Aufgabe versunken und im Flow sind und die Dinge wie von alleine und mühelos geschehen. Zum Beispiel wenn Sie ganz und gar in ein Buch vertieft sind, beim Tagträumen, Musikhören oder Ausdauersport - oder wenn Sie sich nach einer Autofahrt nicht mehr daran erinnern können, wie Sie ans Ziel gekommen sind. 

 

Hypnosetherapie - eine Forschungsreise zu sich selbst

 

In der Hypnosetherapie wird dieses Erleben gezielt herbeigeführt. Ich leite Sie behutsam an, sich nach und nach zu entspannen und die Aufmerksamkeit auf innere Bilder und Vorgänge zu richten. Während der Hypnose erhalten Sie Zugang zu Ihren tieferliegenden Bewusstseinsebenen, zu Ihren Ressourcen, Kompetenzen und Potenzialen. Unnötiges wird ausgeblendet, unbewusste Muster, Trigger und Gewohnheiten können leichter erkannt und verstanden werden.

 

Als Hypnosetherapeutin kann ich Sie darin unterstützen, diejenigen unbewussten Programmierungen und Auslöser aufzudecken, die zu den unerwünschten Reaktionen oder Verhaltensweisen geführt haben – natürlich nur die, die Sie gerne bearbeiten möchten. Die Zusammenarbeit mit dem kreativen Unterbewusstsein hilft Ihnen dabei, individuelle Lösungen und gesündere Verhaltensalternativen zu finden und zu manifestieren - Veränderungen auf der bewussten Ebene werden damit erleichtert. Vorhaben, für die Sie zuvor all Ihre Willenskraft einsetzen mussten, werden mit mehr Leichtigkeit, Freude und Motivation umgesetzt. Auf körperlicher Ebene können die Selbstregulierungskräfte angeregt werden - oft stellt sich tiefe Entspannung und Erholung ein.

 

Sie behalten die ganze Zeit über die Kontrolle

  • Während der Hypnose sind Sie wach, klar und fokussiert.
  • Sie können sich in der Entspannung bewegen und mit mir sprechen.
  • Sie teilen mir nur mit, was Sie möchten und was im Rahmen unserer Zusammenarbeit für Sie wichtig ist.
  • Sie sind aktiv an den Prozessen beteiligt, alles geschieht in der Geschwindigkeit, in der Sie sich wohl fühlen.

In keinem Fall werde ich Ihr Anliegen einfach mit Standardtexten überschreiben oder sie in eine bestimmte Richtung drängen - Sie entwerfen und finden die Lösungen für ihre Veränderungsaufgabe. Ich unterstütze Sie in diesem Prozess und begleite Sie mit meiner Stimme, mache Vorschläge für Imaginationen und gebe die Veränderungsanregungen, die im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt sind.

Vor jeder Hypnosesitzung findet ein ausführliches Vorgespräch statt, in dem ich gemeinsam mit Ihnen Ihr aktuelles Anliegen, Ihre Motive und genauen Ziele abstimme.

 


Hypnose & Ernährung


Dauerhaft und intuitiv abnehmen - Raus aus der Diätspirale

Für viele Menschen ist das Thema Ernährung ein zusätzlicher Stressfaktor im Leben: Sie verbinden damit den Kampf gegen die Pfunde, den Verzicht auf genussvolles Essen und das Gefühl versagt zu haben, wenn sie wieder schwach geworden sind.

 

Als Ernährungs- und Hypnosetherapeutin möchte ich Ihnen eine Möglichkeit anbieten, mit der Sie mit mehr Leichtigkeit und Freude gesündere und nachhaltigere Essgewohnheiten in Ihren Alltag etablieren können. In einer Therapie mit Hypnose geht es nicht um Verbote, Kalorienzählen oder einer bestimmte Diät, sondern um maßvolles und intuitives Essen - und vor allem um eine positive Verbindung zum eigenen Körper. 

 

Die Hypnose kann Sie dabei unterstützten verdeckte Ursachen und Auslöser für ungünstige Ess- und Bewegungsmuster zu ergründen, diese auszubalancieren und gesündere Alternativen zu verankern. Ziel ist ein selbstverständlicher, stressfreier und genussvoller Umgang mit Essen - und damit mehr Platz für die Themen im Leben, die Sie glücklich machen.

 


Wann eine Hypnose nicht angewendet werden sollte (Kontraindikationen)


Eine Behandlung mit Hypnose wende ich NICHT an:

  • bei psychischen Erkrankungen, wie z.B. Psychosen, manisch-depressiven Erkrankungen, posttraumatischen Belastungsstörungen
  • wenn die zum Übergewicht führenden Essgewohnheiten Folge einer psychischen Erkrankung sind
  • bei ungeklärter medizinischer Diagnose: bei medizinischen Problemen, wie z.B. Schmerzen, Verdauungsunregelmäßigkeiten und Ohrgeräuschen, sollte vor der Behandlung mit Hypnose eine ärztliche Untersuchung erfolgen
  • wenn Sie für eine Veränderung noch nicht bereit sind oder nicht zur Mitarbeit motiviert sind - eine erfolgreiche Behandlung mit Hypnose setzt voraus, dass Sie sich auf die Behandlung einlassen und aktiv an der Veränderungsarbeit mitwirken

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der angebotenen Methoden ein Heilungsversprechen zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Alle aufgeführten Behandlungsverfahren können ärztliche Diagnose und Behandlung nicht ersetzen.